Nachrichten

Werkskalibrierung von Infrarot-Thermometer, Wärmebildkameras und Oberflächenfühler

Mit den etablierten Kalibrierlabors in den Bereichen Elektrotechnik, Kommunikationstechnik (inkl. Faseroptik), Temperatur und Druck deckt die APTOMET AG ein in der Breite einzigartiges Spektrum von Kalibriermöglichkeiten ab. Dennoch bleiben wir bestrebt, unser Dienstleistungsportfolio stetig zu erweitern.

Die Beschaffung neuer Temperaturkalibratoren befähigt die APTOMET neu Werkskalibrierungen von Infrarot-Thermometer, Wärmebildkameras und Oberflächenfühler im Messbereich von -20 … 400 °C durchzuführen.

Weiter werden Werkskalibrierungen von Temperaturkalibratoren und –schränken sowie Fühlern im Bereich von -200 … 1200 °C sowohl in unserem Labor in Gümligen sowie auch vor Ort realisiert, was unsere Dienstleistungen im Bereich der nicht akkreditierten Temperaturkalibrierungen abrunden.

Nach ISO/IEC/EN 17025 akkreditierte Kalibrierungen von u.a. Messsonden und Klimaschränken werden nach wie vor im Messbereich von -90 °C … +450 °C angeboten.

Bitte entnehmen Sie die Messbereiche und Messunsicherheiten der akkreditierten Kalibrierungen dem SCS Verzeichnis. Die wichtigsten Kalibriermöglichkeiten im nicht akkreditierten Bereich finden Sie hier.

Für Fragen zu Temperaturkalibrierungen oder anderen Messbereichen stehen wir Ihnen unter +41 31 934 06 00 oder per E-Mail gerne zur Verfügung.

Zurück